Portrait #4: Heinz Trutschnig - Surrealist

Seine innere Stimme führte ihn von der Grafik zur Karikatur und hin zur Acryl- und Ölmalerei, in der er sein jetziges Betätigungsfeld gefunden hat, wo er sich der surrealistischen Malerei verschrieben hat. Seine Erfolge teilt er mit den weniger Begünstigten und engagiert sich immer wieder bei sozialen Projekten.

Heinz Trutschnig erzählt mir in diesem Video wie er zur Malerei gekommen ist und wie er das in einem "normalen" Leben unterbringt.

 

Mehr über Heinz Trutschnig:
► Homepage: https://trutschnig.at
► Facebook: https://www.facebook.com/trutschnig/

 

Das ist das Portrait #4 mit dem Surrealisten Heinz Trutschnig
Mein Name ist Reinhard Bergmann
Danke fürs zuschauen und bleib neugierig!

 

Diesen Artikel teilen